Simon auf Tour: Terminhinweise bis zur Bundestagswahl

In den kommenden Wochen bis zur Bundestagswahl ist unser Direktkandidat Simon Pschorr noch auf einigen Podien und Veranstaltungen zu Gast. Die Veranstalter und er würden sich sehr über regen Besuch und interessante Nachfragen freuen.

Weiterlesen »

Konstanzer LINKE unterstützt Aktionstag der Klinikbeschäftigten

20. September 2017  Baden-Württemberg, Inland, Region

Butterbrezeln für Krankenpflegerinnen und -pfleger – Mitglieder der Konstanzer LINKEN und Wahlkreiskandidat Simon Pschorr haben sich gestern mit einem Infostand vor dem Klinikum in Singen am Aktionstag der Gewerkschaft ver.di beteiligt. Als Zeichen der Unterstützung verteilten sie das Laugengebäck an Beschäftigte, die häufig genug nicht einmal mehr die ihnen zustehenden Pausen nehmen können. Kurz vor der Wahl haben Krankenhausbeschäftigte bundesweit am 19.9. mit Streiks und anderen Aktionen noch einmal auf den skandalösen Mangel an Personal in deutschen Krankenhäusern aufmerksam gemacht. Weiterlesen »

LINKE-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch im Konzil: Soziale Gerechtigkeit ist wählbar

13. September 2017  Inland, Konstanz, Region

Mehr als 200 Besucher*innen wollten am Dienstag im Konstanzer Konzil hören, was Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender und Spitzenkandidat der LINKEN, zu den Wahlzielen der Partei zu sagen hatte. In seinem kenntnisreichen Vortrag skizzierte der Politiker die Kernpunkte des Wahlprogramms: Mehr soziale Gerechtigkeit durch eine deutliche Anhebung des Mindestlohns, der für alle gelten muss, und ein Ende des Hartz IV-Systems, Armutsbekämpfung durch eine sanktionsfreie Mindestsicherung, von der man leben kann, Sofortmaßnahmen gegen den Skandal der Kinderarmut und ein armutsfestes Rentensystem. Weiterlesen »

Aktion in Konstanz: CETA – ab in die Tonne!

11. September 2017  International, Konstanz, Region

In die Tonne klopften am Samstag Aktivist*innen des Konstanzer Bündnisses für einen gerechten Welthandel das EU-Handelsabkommen CETA – zumindest symbolisch. Der Flashmob in der Konstanzer Innenstadt fand im Rahmen eines Aktionstags statt, zu dem bundesweit ein breites Bündnis aufgerufen hatte, das auch von der LINKEN unterstützt wird. Das Freihandelsabkommen der EU mit Kanada „untergräbt Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, ökologische und Verbraucherschutzstandards, soziale Rechte und die Rechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer“, heißt es im Aufruf der Initiatoren des Aktionstags. Weiterlesen »

Dietmar Bartsch am Dienstag in Konstanz

08. September 2017  Konstanz, Region

Zwölf Tage vor dem Urnengang am 24. September wartet die Konstanzer LINKE noch mit einem besonderen Wahlkampf-Höhepunkt auf. Der Kreisverband begrüßt am kommenden Dienstag im Konstanzer Konzil Dietmar Bartsch, den Vorsitzenden der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, der gemeinsam mit Sahra Wagenknecht als Spitzenkandidat zur Bundestagswahl antritt.

Weiterlesen »

Die Stadt ist für Menschen da – nicht für Autos

08. September 2017  Konstanz

Wie wohnen Menschen im Alter? Sind Räume für Jugendliche vorhanden? Welche Räume sind öffentlich und welche privat? Ist der Bau von Sozialwohnungen heute noch möglich? Viele solcher Fragen stellte Luigi Pantisano während einer Diskussionsveranstaltung der Konstanzer Linken. Nicht alle diese Fragen wurden beantwortet – die Diskussion jedoch, die sich am Montagabend im Hotel Barbarossa entspann, hätte manchem Ent­schei­dungs­träger der Stadt gut getan. Weiterlesen »

Infotafel am Nazi-Soldatendenkmal erneut zerstört – Linke und LLK fordern Konsequenzen

04. September 2017  Konstanz

Zum zweiten Mal wurde die Informationstafel am Soldatendenkmal am Eingang des Chérisy-Areals gezielt zerstört. Die Tafel, die an die nationalsozialistische Vergangenheit des Monuments und der damit verbundenen martialischen Kriegsverherrlichung erinnern sollte, wurde nicht einfach nur abgerissen, sondern vollständig entfernt und fortgeschafft. Die Stadträt*innen der Linken Liste und der Bundestagskandidat der LINKEN fordern die Stadtverwaltung in einer gemeinsamen Stellungnahme auf, umgehend geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Weiterlesen »

DIE LINKE auf Straßen und Plätzen

03. September 2017  Region

Bis zur Wahl am 24.9. sind Mitglieder und Unter­stützer*innen der Linken im Landkreises unterwegs, um für die Ziele der Partei zu werben. Mit dabei natürlich der Kandidat Simon Pschorr. Wir sagen der marktkonformen Politik des ewigen „Weiter so“ den Kampf an und fordern eine Wende zu sozialer Gerechtigkeit, demokratischer Teilhabe, Abrüstung und Frieden. Darüber wollen wir mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen. Eine Möglichkeit dafür sind Infostände, mit denen wir in Konstanz, Radolfzell und Singen präsent sind. Kommt vorbei, fragt unseren Kandidaten nach seinen Zielen, diskutiert über unser Programm und formuliert eure eigenen Forderungen für ein gutes Leben. Weiterlesen »

Kundgebung zum Antikriegstag in Konstanz

29. August 2017  Inland, International, Konstanz

„Nein zum Krieg“ – unter dieser Losung rufen lokale Initiativen am Antikriegstag zu einer Kundgebung auf. Am kommenden Freitag wollen sie auf der Konstanzer Marktstätte gemeinsam für Abrüstung, ein Ende der Kriegseinsätze der Bundeswehr und einen Stopp von Rüstungsexporten demonstrieren. Der Kreisverband der LINKEN beteiligt sich an der Aktion und ruft Mitglieder und Unterstützer*innen auf, am Antikriegstag Flagge für eine Politik zu zeigen, die nicht auf militärische Stärke setzt, sondern der Entwicklung friedlicher, sozial gerechter Alternativen dient. Der Aufruf zum Konstanzer Antikriegstag im Wortlaut: Weiterlesen »

DIE LINKE Baden-Württemberg kritisiert Verbot von „linksunten.indymedia“

26. August 2017  Baden-Württemberg, Inland

Der Freiburger Landessprecher der Partei DIE LINKE Baden-Württemberg, Dirk Spöri, kritisiert das Verbot von „linksunten.indymedia“ und die damit in Zusammenhang stehenden Hausdurchsuchungen in der Stadt Freiburg: Weiterlesen »